Übersicht

Dauer :
7 Tage
Sekunär weite Aktivität:
Natur und Kultur
max. Höhe :
2100m/ 6890 ft
Transport:
Privatfahrzeug
die Reise endet in :
Kathmandu
Unterkunft:
Hotel und Resort
Primär Aktivität:
Gehen und fahren
Gruppengröße:
Min. 1 Person
Land:
Nepal
die Reise beginnt in:
Kathmandu
Schwierigkeit:
leicht
Mahlzeiten:
Nepali und Continental
Beste Jahreszeit:
Immergrün
Reiseroute / Reiseweg:
Kathmandu-Boudhhanath-Pashupatinath-Kathmandu durbar squar--Patan-Bhaktapur-Swyambhunath-Patan Dubare square-Khokana-Bungmati-Bhaktapur Durbar Square-Dulikhel –Banepa- Sanga-Kathmandu

Reiseeinführung

Die Kathmandu-Dhulikhel Tour gewährt Ihnen einerseits Einblick in die Natur des Kathmandu-Tals als auch in die Kultur der dort lebenden Menschen. Besuchen Sie die UNESCO Weltkulturerbestätten in der Umgebung und unternehmen Sie kurze Wanderungen rund um die Außenbezirke der Stadt. Es ist auch eine wunderbare Gelegenheit, Einblicke in den Lebensstil, die Feste und die Traditionen der lokalen Newar-Gemeinden zu erhalten. Kurz gesagt, diese Tour umfasst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in den drei ehemaligen Königsstädten Kathmandu, Patan und Bhaktapur.

Kathmandu-Dhulikhel: Kurzbeschreibung

Wir beginnen unsere Kathmandu Dhulikhel Tour nach Ihrer Ankunft am Flughafen. Zuerst werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und dort erhalten Sie eine Einführung durch unseren professionellen Reiseleiter. Am nächsten Tag wird alles vorbereitet, um die UNESCO-Welterbestätten Boudhanath Stupa, den Pashupatinath-Tempel und den Kathmandu-Durbar-Platz zu besichtigen. Durch den Besuch dieser bedeutenden Orte erfahren Sie sehr viel sowohl über den Hinduismus als auch den Buddhismus.

Außerdem besuchen wir den Swayambhunath-Stupa, der inoffiziell auch Affentempel genannt wird (eine große Anzahl von Affen wird auch in der Umgebung des Pashupatinath-Tempels gesichtet). Weitere Orte sind die wir besuchen sind Patan Durbar Square mit kurzer Erkundung der nahe gelegenen Newar-Dörfer Khokana und Bungmati. Dann lassen wir Patan hinter uns und fahren nach Bhaktapur, wo wir noch heute den mittelalterlichen Lebensstil der Einheimischen spüren können. Eine weitere 30-minütige Fahrt bringt uns nach Dhulikhel, einem perfekten Ziel zum Entspannen und um einen tollen Sonnenuntergang / untergang über dem Himalaya zu genießen. Auf dem Rückweg besuchen wir auch die höchste Shiva-Statue der Welt, die sich auf dem Hügel von Sanga befindet. Und mit all diesen herrlichen Natur- und Kulturerinnerungen beenden wir unsere Kathmandu Dhulikhel Tour.

Kathmandu-Dhulikhel: Anmerkungen

Diese kurze und einfache Kathmandu-Dhulikhel Tour ist für jeden Reiseliebhaber zu jeder Jahreszeit und ohne Alters- und Fitnesseinschränkungen geeignet. In nur einer Woche können Sie Natur und Kultur des Kathmandu-Tals entdecken. Nehmen Sie an dieser Tour mit Nepal Mountain Trekkers teil. Kontaktieren Sie uns für Buchungen und weitere Anfragen.

Wenn diese Reiseroute nicht Ihren Anforderungen entspricht oder Sie sie anpassen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Diese Wanderung kann an Ihren erforderlichen Zeitrahmen und Ihre Budgetgrenzen angepasst werden.

Special Note:

Wenn dieser Ablauf nicht Ihren Vorstellungen entspricht oder wenn sie ihn ändern wollen, kntaktieren Sie uns. Dieser Trek kann entsprechend Ihren Zeit-und Budgetwünschen angepasst werden.

Übersicht

  • Tag 1
    Ankunft in Kathmandu
  • Tag 2
    Sightseeing Kathmandu (Boudhhanath, Pashupatinath, Kathmandu Durbar Square):
  • Tag 3
    Besuch von Kathmandu, Patan und Bhaktapur (Swyambhunath, Patan Dubare Square, Khokana, Bungmati):
  • Tag 4
    Bhaktapur Durbar Square und Fahrt nach Dhulikhel, (Sonnenuntergang) :
  • Tag 5
    Dhulikhel mit Sonnenaufgang über dem Himalaya:
  • Tag 6
    Dulikhel –Banepa- Sanga (größte Lord Shiva-Statue der Welt, 43,5 m) und zurück nach Kathmandu:
  • Tag 7
    Abschiedsessen:

Wegbeschreibung im Detail

Tag 1: Ankunft in Kathmandu:

Nach Ihrer Ankunft am Tribhuvan International Airport in Kathmandu und der Erledigung der Formalitäten zur Einreise werden Sie von einem Vertreter der Nepal Mountain Trekkers begrüßt und in Ihr Hotel gebracht. Wenn Sie sich vom Flug erholt haben können Sie Thamel und Umgebung erkunden. Übernachtung in Kathmandu.

Tag 2: Sightseeing Kathmandu (Boudhhanath, Pashupatinath, Kathmandu Durbar Square)::

Wir werden diese Tour mit der Besichtigung einiger der bekanntesten geschichtlichen Stätten von Kathmandu beginnen. Vom historischen Herzen Kathmandus, dem Durbar Square, bis zum majestätischen Boudhanath Stupa und dem Meisterwerk des hinduistischen Pashupatinath Tempels haben wir heute verschiedene Orte zur Besichtigung geplant. Boudhanath Stupa ist einer der größten Stupas der Welt und der größte kugelförmige Stupa in Nepal. Der Grundriss der Stupa hat die Form eines Mandala. In der näheren Umgebung haben sich viele Tibeter niedergelassen und im Laufe der Zeit entstand eine Vielzahl von Klöstern am Ort die alle das alte Erbe des tibetischen Buddhismus bewahren. Gesänge buddhistischer Mantras, weiß getünchte Kuppeln und bunte Gebetsfahnen, angenehme Weihrauchgerüche und die Abhaltung von Ritualen machen dies zu einem wunderbaren und verehrten Ort. Der Pashupatinath-Tempel hingegen ist ein heiliger Hindu-Tempel mit einem großen Komplex voller Tempel, Ashrams, Statuen von Gottheiten sowie Inschriften und Schnitzereien. Der Kathmandu Durbar Square ist ein Ort von historischer Bedeutung mit einem königlichen Palast, vielen einzigartigen Tempeln, Statuen und Denkmälern und einem Museum, das die glorreiche Geschichte des Landes bewahrt. Übernachtung in Kathmandu.

Tag 3: Besuch von Kathmandu, Patan und Bhaktapur (Swyambhunath, Patan Dubare Square, Khokana, Bungmati)::

Wir werden zuerst den Swayambhunath Stupa, auch Affentempel genannt in Kathmandu und den Patan Durbar Square in der Nachbarstadt Patan besuchen, bevor wir nach Bhaktapur weiterfahren. Swayambhunath ist eines der ältesten religiösen Heiligtümer in Nepal mit einer weiß getünchten Kuppel und den Augen Buddhas, die auf die Hauptstupa gemalt sind. Der Swayambhunath Stupa wird von einer Horde wilder, aber nicht scheuer Affen bevölkert und mit großen und kleinen Gebetsmühlen, Gebetsfahnen und nahe gelegenen Hindu-Tempeln geschmückt. Er liegt auf einem sagenumwobenen Berg und bietet daher eine gute Aussicht auf das Kathmandu-Tal. Der Patan Durbar Square, ein königlicher Komplex aus dem 3. Jahrhundert, wird durch den historischen königlichen Palast und den einzigartigen Krishna-Tempel geprägt. Herrlich sind die Tempel im Pagodenstil, reich verziert mit Holzschnitzereien und allgegenwärtiger filigraner Handwerkskunst in Stein und Bronze. Weiter werden wir die zwei der schönsten ländlichen Siedlungen, Khokana und Bungmati erkunden. Während Khokana eine schlichte Newari-Siedlung am Stadtrand von Patan ist, die für ihre Tradition, Kultur und Lebensweise sowie das mittelalterliche Siedlungsmuster bekannt ist, ist Bungmati die Heimatstadt der Gottheit Machhindranath (Schutzpatron des Kathmandu-Tals) und des ersten Lichhavi-Königs Amshuverma. Wir werden dann nach Bhaktapur aufbrechen. Übernachtung in Bhaktapur.

Tag 4: Bhaktapur Durbar Square und Fahrt nach Dhulikhel, (Sonnenuntergang) ::

Wir werden heute den Bhaktapur Durbar Square erkunden, bevor wir später am Nachmittag nach Dhulikhel fahren. Dieser Komplex wurde im 12. Jahrhundert gegründet und verfügt über einen historischen königlichen Palast, der als „Palast der 55 Fenster“ bekannt ist. Er ist umgeben von prächtigen Tempeln im Pagoden- und Shikhar-Stil, dem kunstvollen goldenen Tor und dem Lion’s Gate sowie dem Nyatapola-Tempel. Nachdem wir diese Denkmäler erkundet haben, fahren wir in die malerische Stadt Dhulikhel. Später am Abend werden wir einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben über der Himalaya-Kette mit Annapurna, Ganesh Himal, Langtang Peak, Gaurishanker, Lhotse und vielen anderen. Übernachtung in Dhulikhel.

Tag 5: Dhulikhel mit Sonnenaufgang über dem Himalaya::

Unser Tag wird mit einem wunderbaren Sonnenaufgang über dem Himalaya beginnen. Dafür werden wir vor Tagesanbruch aufstehen und einen Aussichtspunkt aufsuchen. Jeder der sieht wie Sonnenstrahlen den Schnee der Gipfel in goldenes Licht tauchen und wie die Berge des Himalaya dann leuchten, ist von dem Anblick fasziniert und verzaubert. Danach
werden wir uns aufmachen um die schöne Stadt zu besichtigen. In Dhulikhel, einem der wichtigsten Orte einer alten Handelsroute, ist die mittelalterliche Siedlung in der Altstadt am südlichen Ende gut erhalten. Diese alte Siedlung der Newar-Gemeinde namens Shreekhandpur, 2 km westlich der Kernstadt mit den Schutzgottheiten Swet Bhairav und Narayan, ist ein interessantes Ziel. Der Narayan-Tempel im Zentrum der Altstadt, der Harisiddhi-Tempel und buddhistische Stupas sind besondere Attraktionen dieser Stadt. Übernachtung in Dhulikhel.

Tag 6: Dulikhel –Banepa- Sanga (größte Lord Shiva-Statue der Welt, 43,5 m) und zurück nach Kathmandu::

Von Dhulikhel aus fahren wir heute zunächst nach Banepa. Banepa ist die erste größere Stadt außerhalb des Kathmandu-Tals und voller antiker hinduistischer und buddhistischer Tempel, unter denen der im Newari-Stil erbaute Chandeswari-Tempel die Hauptattraktion darstellt. Nachdem wir diese wichtige Station auf dem Handelsweg nach Tibet besucht haben, werden wir zum kleinen Dorf Sanga fahren. Sanga ist bekannt geworden durch eine Statue von Lord Shiva die mit einer Höhe von 143 Fuß die höchste der Welt ist. Die Umgebung von Sanga ist ebenso faszinierend und wunderschön. Danach fahren wir in ungefähr anderthalb Stunden zurück nach Kathmandu. Übernachtung in Kathmandu.

Tag 7: Abschiedsessen::

Heute ist Ihre Tour in die Städte Kathmandu und Dhulikhel beendet. Ein Abschiedsessen mit köstlichen nepalesischen Gerichten soll Ihnen den Abschied „versüßen“. Unser Vertreter begleitet Sie am Tag Ihrer Abreise entsprechend Ihrer Abflugszeit zum internationalen Flughafen. Wir hoffen Sie für andere Touren wieder in Kathmandu begrüßen zu dürfen.

Im Preis enthalten

  • Flughafentransfers in Kathmandu
  • Alle Fahrten zu den Sehenswürdigkeiten mit Privatfahrzeug
  • Reiseleiter [Englisch, Spanisch, Deutsch und Chinesisch]
  • 3 Hotelübernachtungen in Thamel (Hotel Green Horizon) [mit Frühstück]
  • 1 Hotelübernachtung in Bhaktapur [mit Frühstück]
  • 1 Hotelübernachtung in Dhulikhel [mit Frühstück]
  • Organisation eines Rettungsdienstes (falls nötig)
  • 13% MwSt. Und 10% Servicegebühr
  • Abschiedsessen

Nicht enthalten

  • Visagebühr für die Einreise nach Nepal (Visuminformationen)
  • Internationale Flugtickets und zusätzliche Gepäckgebühren
  • Zusätzliche Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Kathmandu aufgrund von eine Änderung der geplanten Reiseroute
  • Reiseversicherung / Rettungskosten
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Alle Eintrittsgelder für Tempel und Orte
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Tipps für Führer und Fahrer

Nicht enthaltenTrip Gallery

Trip Map:

Ausrüstungsliste

Kopf

  • Sonnenhut oder Schal
  • Leichte Sturmhaube oder warme Fleecemütze
  • Sonnenbrille
  • Stirnlampe
  • Sonnencreme (40+) und Lippenbalsam

Oberkörper

  • Baumwoll-T-Shirts und Thermounterwäsche
  • Fleecejacke
  • Regenjacke
  • Daunenjacke

Unterkörper

  • leichte Baumwollhose (lang)
  • Regenhose
  • Thermounterwäsche

Füsse

  • dünne Innensocken (3 Paar)
  • dicke, warme Trekkingsocken
  • bequeme Wanderschuhe
  • Duschsandalen

Hände

  • Handschuhe (Baumwolle und wasserdicht)
  • Cremes
  • Desinfektionsmittel

Erste-Hilfe-Sets

  • Persönliche regelmäßige Medikamente
  • evtl. benötigte Bandagen
  • Salben
  • Blasenpflaster

Sonstiges

  • Schlafsack bis -10 ° C
  • Trekkingrucksack / Tasche
  • große Plastiktüten (um den Inhalt des Rucksacks trocken zu halten)
  • Trekkingstöcke (optional, empfohlen)
  • Wasserflasche oder Camelbag
  • Toilettenartikel / Toilettenpapier• Arzneimittel: Bringen Sie notwendige Arzneimittel mit
    Wir werden ein Erste-Hilfe-Set zur Verfügung stellen
  • Trekkinghandtuch
  • Schweizer Messer o.ä.
  • Pass- und zusätzliche Passfotos
  • Jodtabletten, Tropfen oder Sterilisator zur Wasseraufbereitung
 

Partner von